Die Suche ergab 108 Treffer

von KaeferZuechter
30. Okt 2015 11:57
Forum: Archiv
Thema: Bekanntgabe der Klausurergebnisse
Antworten: 22
Zugriffe: 2810

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Ich habe mit wenig Aufwand eine der etwas besseren Noten geschrieben und empfand die Klausur daher nicht als zu schwierig oder umfangreich. Schön gewesen wäre es natürlich, wenn man wie in vielen anderen Fächeren (nicht zuletzt GdI1) die Möglichkeit gehabt hätte, einen Teil der Studienleistung zur N...
von KaeferZuechter
14. Jul 2015 00:02
Forum: Archiv
Thema: Abgaben mit illegalen Methodensignaturen
Antworten: 15
Zugriffe: 1153

Re: Abgaben mit illegalen Methodensignaturen

Einen zusätzlichen throw einzubauen ändert den Vertrag der Methode.
Das sollte (sprich: darf) man im Allgemeinen nicht machen. Besonders dann nicht, wenn es überhaupt keinen Grund dafür gibt.
von KaeferZuechter
9. Jul 2015 11:57
Forum: Archiv
Thema: [erledigt] Bellman-Ford: Kritik an der Umsetzung
Antworten: 19
Zugriffe: 1127

Re: Bellman-Ford: Kritik an der Umsetzung

Google-Chrome 43.0.2357.132 m unter Windows 8.1 auf einem i7-Quadcore braucht etwa 2-3s um die Latextabellen korrekt anzuzeigen.
Das sollte wohl nicht so sein. (Es gibt allerdings schlimmeres. :lol: ) => Ticket ziehen und was anderes machen
Die Ergebnisseite selbst läd instantan.
von KaeferZuechter
8. Jul 2015 08:44
Forum: Archiv
Thema: Evaluation: Kommentar zur/und Interpretation der Ergebnisse
Antworten: 10
Zugriffe: 969

Re: Evaluation: Kommentar zur/und Interpretation der Ergebni

2 Anmerkungen dazu: Ich habe mir eben den ausführlichen Bericht zu den Evaluationsergebnissen angesehen und möchte mich zunächst einmal dafür bedanken, dass die Evaluation ernstgenommen, kommentiert und auch die "`Rohdaten"' nicht verschwiegen wurden. Das ist bei Weitem keine Selbstverständlichkeit ...
von KaeferZuechter
7. Jul 2015 14:48
Forum: Archiv
Thema: Rekursion mit while(true)?
Antworten: 5
Zugriffe: 846

Re: Rekursion mit while(true)?

Jede primitive Rekursion entspricht einer Iteration und umgekehrt. Viele Compiler/Interpreter werden Rekursionen aus Effiziensgründen auch intern in Iterationen umwandeln. Rekursiv programmiert man normalerweise, weil es eleganter und lesbarer ist. Die while-Schleife sollte man IMHO besser so schrei...
von KaeferZuechter
1. Jul 2015 12:11
Forum: Archiv
Thema: Lösungsstrategie für foo #4
Antworten: 7
Zugriffe: 653

Re: Lösungsstrategie für foo #4

Merge funktioniert nur, wenn der Nachbar höchstens M Schlüssel enthält und Shift in die gleiche Richtung funktioniert nur für mehr als M Schlüssel.
Die Fälle schließen sich aus und damit ist deren Reihenfolge egal (sofern man wie in Foo arbeitet und nicht wie im oben zitierten, unkorrigierten Post).
von KaeferZuechter
30. Jun 2015 16:21
Forum: Archiv
Thema: 4.3 Schritt von B-tree: remove
Antworten: 1
Zugriffe: 501

Re: 4.3 Schritt von B-tree: remove

Du könntest zum Beispiel argumentieren: Um von Start nach Ziel zu kommen müssen sich folgende Schlüssel so und so bewegen und das ist mit rotate und merge (nicht?) möglich. PS.: Es ist eigentlich klar , dass die meisten Aussagen, die mit es ist eigentlich klar anfangen entweder gar nicht klar sind o...
von KaeferZuechter
27. Jun 2015 07:42
Forum: Archiv
Thema: B-Tree: delete, Fehler
Antworten: 14
Zugriffe: 1396

Re: B-Tree: delete, Fehler

Die Knoten können auch durch Rotation ihre relative Höhe ändern.
Egal wie und wo sie einmal eingefügt wurden.
von KaeferZuechter
26. Jun 2015 14:01
Forum: Archiv
Thema: Lösungsstrategie für foo #4
Antworten: 7
Zugriffe: 653

Re: Lösungsstrategie für foo #4

B-Tree: Generell gilt: Wenn man den zu löschenden Key sucht oder diesen mit dem direkten Vorgänger (erst eins nach links, dann immer nach rechts herabsteigen) tauschen möchte, darf man nur hinabsteigen, wenn der jeweilige Knoten mehr als einen Key besitzt. Ansonsten muss Merge oder Rotate eingesetz...
von KaeferZuechter
26. Jun 2015 12:21
Forum: Archiv
Thema: Fehler in wiki BTree
Antworten: 3
Zugriffe: 676

Re: Fehler in wiki BTree

3. BTree merge und rotate sind tote Links und IMHO redundant zu merge_two_siblings bzw. shift_To_Sibling Was meinen Sie damit? KW Unter Tree Algorithms auf der Hauptseite gibt es die Links http://wiki.algo.informatik.tu-darmstadt.de/B-tree:_rotate und http://wiki.algo.informatik.tu-darmstadt.de/B-t...
von KaeferZuechter
26. Jun 2015 11:53
Forum: Archiv
Thema: Fehler in wiki BTree
Antworten: 3
Zugriffe: 676

Fehler in wiki BTree

Ein paar Tippfehler die mir beim BTree removal aufgefallen sind 1. Induction Basis Implementation 4.2 : Irgendein Tippfehler im Latex-Code führt zu < math > 2. Induction Step Implementation: merge_two_siblings ist auf BTree verlinkt statt auf die merge-Routine 3. BTree merge und rotate sind tote Lin...
von KaeferZuechter
26. Jun 2015 11:14
Forum: Archiv
Thema: Lösungsstrategie für foo #4
Antworten: 7
Zugriffe: 653

Re: Lösungsstrategie für foo #4

Ich hatte gerade das Testat. a) Double-Hashing ist sehr einfach (lösbar unter 1 Minute) 1. Bei jeder Gelegenheit modulo rechnen um die Zahlen klein zu halten 2. Zahlen nahe n kann man auch durch ihre kleinen negativen Gegenstücke ersetzen 3. Die zweite Hashfunktion ist hier immer 2\cdot k \mod n b) ...
von KaeferZuechter
26. Jun 2015 09:48
Forum: Archiv
Thema: Lösungsstrategie für foo #1 String matching based on finite
Antworten: 3
Zugriffe: 565

Re: Lösungsstrategie für foo #1 String matching based on fin

Hier hatte ich mal eine einfache Strategie fürs Preprocessing beschrieben:

viewtopic.php?f=561&t=32148&p=164604#p164604
von KaeferZuechter
24. Jun 2015 13:21
Forum: Archiv
Thema: Delete mehrere Werte
Antworten: 9
Zugriffe: 550

Re: Delete mehrere Werte

Wenn der Schlüssel K in einem Knoten p gefunden wird, wird dieser Knoten markiert/gespeichert. ( p' im Algowiki) Der Zeiger steht jedoch immer noch davor und wandert (im davorliegenden Kind p.children[k] ) bis zum Blatt. Dort wird entweder der Schlüssel gelöscht (wenn doppelt vorhanden) oder aber de...
von KaeferZuechter
19. Jun 2015 12:41
Forum: Archiv
Thema: Grundsätzliche Frage zu Double Hashing
Antworten: 11
Zugriffe: 1201

Re: Grundsätzliche Frage zu Double Hashing

Ich denke, er bezieht sich auf den in Foo verwendeten Fall: F_2=K + (K \mod N_{max})\equiv 2\cdot K \mod N_{max} @Roey: Die Funktion F_2 ist eine beliebige Funktion, die aus K neue ganze Zahlen berechnet, die möglichst unabhängig und zufällig über den "Restklassenring" \mathbb{Z} / N_{max} \mathbb{Z...

Zur erweiterten Suche