Die Suche ergab 65 Treffer

von jhatlak
9. Feb 2007 17:42
Forum: Archiv
Thema: experimente mit rcssserver
Antworten: 14
Zugriffe: 2575

andy-held hat geschrieben:Und diesen patch kann ich aus ominösen Gründen auch nicht runterladen
/media/tmp/hatlak/rcssmonitor-10.0.0-gcc-errorfix.patch
(wird morgen abend gelöscht)
von jhatlak
9. Feb 2007 12:08
Forum: Archiv
Thema: experimente mit rcssserver
Antworten: 14
Zugriffe: 2575

Für die unter Solaris gebaute Version (gcc 4.0.3) habe ich hier einen Patch für rcssmonitor gefunden:
http://rc-oz.sourceforge.jp/pukiwiki/in ... temSetting
(unten auf der Seite). Damit konnten dann alle installierten rcss*-Pakete mit gcc4 gebaut werden.

HTH
von jhatlak
23. Jan 2007 14:50
Forum: Offtopic
Thema: c pool
Antworten: 29
Zugriffe: 3255

Auf einem der Poolrechner laeuft dieser Prozess seit Tagen: 740 l_melnyk 1 0 0 2552K 1312K run 137.1H 75.59% GoodStuff Weiss jemand, was es damit auf sich hat? Ist es erlaubt, Prozesse tagelang mit Prioritaet 0 auf den Kisten laufen zu lassen? Die Ultras 10-20 ("User-Ultras") werden im Gegensatz zu...
von jhatlak
19. Jan 2007 21:38
Forum: RBG/Rechner
Thema: SeaMonkey-Update
Antworten: 0
Zugriffe: 1336

SeaMonkey-Update

Ab morgen wird "seamonkey" SeaMonkey 1.1 starten. Für diese Version ist Calendar nicht mehr verfügbar, weshalb ich die bisherige Version analog zu Firefox 1.5 nach /opt/gnome verschoben habe: /opt/gnome/bin/seamonkey startet SeaMonkey 1.0.7 mit Calendar.
von jhatlak
18. Jan 2007 15:04
Forum: Offtopic
Thema: c pool
Antworten: 29
Zugriffe: 3255

Zu den Poolrechnern: Mein Vorschlag ist, (Free)BSD auf den Kisten zu installieren, weil es weniger Resourcen benoetigt als Solaris, und die Programme auch vom Source kompilieren kann, sodass prozessoroptimierte Binaries erstellt werden koennen. (aehnilch wie gentoo's emerge) Diese Entscheidung ist ...
von jhatlak
18. Jan 2007 14:32
Forum: Offtopic
Thema: c pool
Antworten: 29
Zugriffe: 3255

Ich versuche mal ein bißchen was aufzugreifen. Letztlich habe ich aber nichts zu entscheiden (bin nur Hiwi). 1. Laptoparbeitsplätze. Volle Zustimmung, dafür müsste mehr Platz sein. Zum Erstellen von Präsentationen eignen sich Notebooks IMO wirklich besser und wenn man in einer Gruppe mit Windows ode...
von jhatlak
22. Nov 2006 11:22
Forum: Offtopic
Thema: [Problem] Uni WLAN mit meinem Notebook
Antworten: 31
Zugriffe: 6537

Zitat http://www.tu-darmstadt.de/hrz/netz/wlan/intelttls.shtml: "Das WLAN weisst sich gegenüber dem Client mit einem Zertifikat aus, das von der TUD-SCA signiert wurde." Ohne die Zertifikatsüberprüfung verifiziert dein Client also nur die Identität des Accesspoints nicht. Die Verbindung ist ansonste...
von jhatlak
20. Nov 2006 11:29
Forum: Offtopic
Thema: [Problem] Uni WLAN mit meinem Notebook
Antworten: 31
Zugriffe: 6537

Probier es doch zunächst mal ohne Überprüfung der Zertifikate. Nur so komme ich z.B. ins TUD-WLAN - wenn ich die Zertfikatsüberprüfung im SecureW2-Client aktiviere, schlägt bei mir die Authentifizierung fehl und nicht selten reißt es den ganzen Explorer mit. :-(
von jhatlak
10. Nov 2006 22:18
Forum: Offtopic
Thema: [Problem] Uni WLAN mit meinem Notebook
Antworten: 31
Zugriffe: 6537

wenn du das zertifikat nicht auswaehlen kannst, liegt das wahrscheinlich daran, das du es im falschen zertifikatspeicher installiert hast. Es gibt einen Computer und einen Benutzerzertifikatspeicher. SecureW2 sucht im Computerzertifikatspeicher. Hey, du hast Recht! Dummerweise empfiehlt die HRZ-Anl...
von jhatlak
10. Nov 2006 20:51
Forum: Offtopic
Thema: [Problem] Uni WLAN mit meinem Notebook
Antworten: 31
Zugriffe: 6537

Ich hatte es auch erst mit Access Connections probiert. Nachdem ich dann fest stellte, dass damit PAP nicht funktioniert, habe ich SecureW2 installiert und dem Access Connections-Profil beigebracht Windows zur WLAN-Verwaltung zu verwenden. Allerdings kann ich bei SecureW2 das laut Anleitung zu verwe...
von jhatlak
5. Nov 2006 14:16
Forum: RBG/Rechner
Thema: Firefox 2.0
Antworten: 17
Zugriffe: 5282

So, Tab Mix Plus ist nun in einer kompatiblen Version erschienen. Von daher wird firefox ab morgen Firefox 2.0 starten. Die bisherige Version 1.5.0.7 startet dann /opt/gnome/bin/firefox.
von jhatlak
28. Okt 2006 19:28
Forum: RBG/Rechner
Thema: Firefox 2.0
Antworten: 17
Zugriffe: 5282

Wenn der Hauptgrund, den Browser nicht ersetzt haben zu wollen, die Geschwindigkeit ist, kann man wohl erst vergleichen, wenn er auf der jeweiligen Plattform (hier: Sparc/Solaris) installiert ist. Insofern schlage ich vor, FF1.5 temporär nach /opt/gnome zu verschieben und FF2 normal in /usr/local zu...
von jhatlak
28. Okt 2006 13:59
Forum: RBG/Rechner
Thema: Start weg...
Antworten: 10
Zugriffe: 2419

@dEeP-fRiEd: Müsste es, ja.
von jhatlak
28. Okt 2006 11:36
Forum: RBG/Rechner
Thema: Start weg...
Antworten: 10
Zugriffe: 2419

Das Tool heißt "Panic" und wurde genau für solche Fälle geschrieben. Ein Problem mit dem Start-Button ist, dass er selbst nur ein Applet ist und ein "Quit" (oder "Exit"?) im eigenen Kontextmenü hat. Vielleicht klickt das der eine oder andere aus Versehen an. :-/ Vielleicht sollte ich das mal rauspat...
von jhatlak
27. Okt 2006 19:47
Forum: RBG/Rechner
Thema: Firefox 2.0
Antworten: 17
Zugriffe: 5282

Ich denke, 1.5 und 2.0 geben sich nicht viel in Bezug auf die Geschwindigkeit. Und da FF2 ansonsten augenscheinlich nur besser geworden ist (Recently Closed Tabs, Restore Session etc.), erübrigt sich IMO auch die Parallelinstallation, zumal es sonst wieder Probleme gibt mit Nutzern, die ein Profile ...

Zur erweiterten Suche