Die Suche ergab 72 Treffer

von bagotios
30. Aug 2009 15:41
Forum: Archiv
Thema: Übung 4- Aufgabe 3
Antworten: 3
Zugriffe: 456

Re: Übung 4- Aufgabe 3

Aussage von Sascha in der letzten Vorlesung war, dass wir in der Prüfung keine iptables aufschreiben müssen.
von bagotios
11. Jul 2009 15:03
Forum: Archiv
Thema: Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7
Antworten: 4
Zugriffe: 594

Re: Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7

Siehe zweiter Post in diesem Thread. Man nimmt nur Schlüssel mit auf die "Complete" gültig sind. Es wurde sowohl im Tutorium als auch schon in der Vorlesung angesprochen.
von bagotios
6. Jul 2009 10:32
Forum: Archiv
Thema: Zertifikatskette für Alice Aufgabe4 Übung 11
Antworten: 8
Zugriffe: 830

Re: Zertifikatskette für Alice Aufgabe4 Übung 11

Warum sollten die Policy-Extensions auch anders behandelt werden wie bei allen anderen Zertifikaten auch? Im Grunde ist es doch nur ein Zertifikat, bei dem Subject und Issuer gleich sind. Dieser Issuer wird für sein selbstzertifiziertes Zertifikat in den seltensten Fällen etwas fordern, was er nicht...
von bagotios
6. Jul 2009 08:33
Forum: Archiv
Thema: Zertifikatskette für Alice Aufgabe4 Übung 11
Antworten: 8
Zugriffe: 830

Re: Zertifikatskette für Alice Aufgabe4 Übung 11

Die Einschränkungen selbstzertifizierter Zertifikate werden aber nicht berücksichtigt. Deshalb kann man sie dazu nehmen.
von bagotios
23. Jun 2009 14:36
Forum: Archiv
Thema: Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7
Antworten: 4
Zugriffe: 594

Re: Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7

Nur complete gültige Schlüssel werden in die Berechnung einbezogen.
von bagotios
22. Jun 2009 09:30
Forum: Archiv
Thema: Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7
Antworten: 4
Zugriffe: 594

Lösungsvorschlag Klausur 2008 Aufg. 7

Mir ist beim Durchgehen der Klausur in Aufgabe 7 aufgefallen, dass die Key Legitimacy von Diana und Emil auf Marginal gesetzt ist. Laut Aufgabenstellung sollen alle Schlüssel, die mit einem Schlüssel vollen Vertrauens (complete) signiert sind, auch complete gülig sein. Beide Schlüssel sind von Frank...
von bagotios
17. Jun 2009 21:22
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

Hier ein Link zu meiner Implementierung. Sie ist zwar weder schön, noch sonderlich performant, aber ich denke, dass es die Aufgabe gelöst hat.

Die main-Methode erwartet folgende Parameter: Pfad zum Wörterbuch (Textdatei), Pfad zur einer Datei mit den Hashes und die Anzahl der Threads.
von bagotios
17. Jun 2009 20:25
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

@Sascha: Ist es ok wenn man seinen Quellcode hier posted?
von bagotios
17. Jun 2009 18:45
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

Ohne behaupten zu wollen, dass meine Implementierung schnell oder gut ist, kann ich diese gerne hier veröffentlichen, wenn es von den Veranstaltern erlaubt wird.
von bagotios
5. Jun 2009 16:18
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

Bei mir steht im Wörterbuch deutlich mehr, das liegt aber daran, dass ich erstmal alle Kombinationen <= 16 Zeichen bilde und darin ablege.
von bagotios
5. Jun 2009 08:31
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

Zur ArrayListe:
Lege die minimale Anfangsgröße groß genug fest damit die Inhalte beim anwachsen nicht kopiert werden müssen.

Zu Threads:
Jeder Thread erhält aus der Liste die Wörter "threadID+#Threads" in einer Schleife, das Berechnen der Hashes und Groß-Kleinschreibung passiert dann rekursiv.
von bagotios
4. Jun 2009 18:18
Forum: Archiv
Thema: Hausübung Aufgabe 3
Antworten: 4
Zugriffe: 834

Re: Hausübung Aufgabe 3

Kann ich bestätigen^ Und der Hinweis, dass einzelne Klartextwörter nach Entschlüsselung keinen Sinn ergeben, ist leicht falsch zu verstehen. Das bedeutet tatsächlich, dass einige wenige Klartextwörter nach Entschlüsselung keinen Sinn ergeben, der Großteil hingegen schon. Hmm bei mir ergeben die Wor...
von bagotios
4. Jun 2009 17:19
Forum: Archiv
Thema: Große Hausübung - Aufgabe 5
Antworten: 24
Zugriffe: 1883

Re: Große Hausübung - Aufgabe 5

Das Knacken der Passwörter dauert für alle sechs Passwörter bei mir etwa 5 Sekunden mit 4 Threads und 15 Sekunden mit einem Thread (in Java implementiert). Wobei die Zeit die ich brauche um aus dem Wörterbuch alle Kombinationen zu bilden (ohne Groß-/Kleinschreibung) nicht mit eingerechnet ist.
von bagotios
23. Apr 2009 18:29
Forum: Archiv
Thema: Bonus Aufgabe
Antworten: 10
Zugriffe: 1035

Re: Bonus Aufgabe

Diese Zeile: Content-Type: multipart/signed; protocol="application/x-pkcs7-signature"; micalg=sha1; boundary="------------ms040101060604030903030707" muss erzeugt werden. Ich muss sagen ich bin recht schlechter Dinge das dies möglich ist. Man kann den Content-Type beim senden nicht per 'gMsgCompose...
von bagotios
17. Feb 2009 10:18
Forum: Archiv
Thema: Raumverteilung?
Antworten: 1
Zugriffe: 292

Re: Raumverteilung?

siehe hier

Ich nehme mal an das es stimmt was da steht.

Zur erweiterten Suche