Die Suche ergab 30 Treffer

von jak
5. Sep 2008 19:23
Forum: Archiv
Thema: Spicker & Sprechstunde vor der Klausur
Antworten: 1
Zugriffe: 2112

Spicker & Sprechstunde vor der Klausur

Hallo. Ich hatte euch ja versprochen, meinen Spicker hochzuladen und so... Spicker gibts unter http://happy-werner.de/spicker.jpg . Sprechstunde: am 22.9.2008, 10:00 in E115. Bei Terminlichen Problemen bitte Mail an werner@rbg.... bei Bedarf koennen wir uns dann am 23. nochmal treffen... mfg + bis z...
von jak
29. Mai 2008 11:35
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunde 2. Hausuebung
Antworten: 0
Zugriffe: 832

Sprechstunde 2. Hausuebung

Hi.

Es wird wieder eine Sprechstunde zur 2. Hausuebung geben und zwar...

:!: am Montag, den 2.6.2008 von 11:40 bis 13:20 in S202/C120 (das ist da wo auch immer montags die Vorlesung war). :!:

mfg

jak
von jak
19. Mai 2008 09:00
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunde zur naechsten Hausuebung
Antworten: 3
Zugriffe: 1120

Sprechstunde zur naechsten Hausuebung

Es wird wieder eine Sprechstunde zur 2. Hausuebung angeboten, und zwar am 26.5.2008 um 11:40, treffen ist wie immer in Raum E102.

mfg

jak
von jak
5. Mai 2008 12:33
Forum: Archiv
Thema: Fragen zur ersten korrigierten Hausübung
Antworten: 2
Zugriffe: 1002

Re: Fragen zur ersten korrigierten Hausübung

Du musst einfach anders diagonalisieren: du willst wieder hinbekommen, dass deine widerspruchsfunktion einem phi_n0 gleicht um dann auf der Diagonalen [also beim Wert phi_n0(n0) ] einen widerspruch zu bekommen... benutz die charakteristische funktion und tu in deiner widerspruchsfunktion genau das, ...
von jak
1. Mai 2008 12:32
Forum: Archiv
Thema: Loesung Uebung 4
Antworten: 0
Zugriffe: 1018

Loesung Uebung 4

Hier noch ein paar Ausfuehrungen zur Loseung der Aufgabe 1 auf Blatt 4 (das Quiz): 1. Jede totale Funktion ist berechenbar. Falsch, die charakteristische Funktion des Selbstanwendungsproblems ist total aber nicht berechenbar. Man beachte, dass phi_n als ueberall undefinierte Funktion definiert ist f...
von jak
29. Sep 2007 23:12
Forum: Archiv
Thema: Wie fandet ihr die klausur?
Antworten: 7
Zugriffe: 1358

Ja, ich will auch nochmal mein Lob an die Betreuung im Forum loswerden! Ich fand die Klausur auch zu knapp kalkuliert. Das war exakt das Selbe wie bei FGDI3... auch wenn ich bei FGDI3 bestanden habe und hier auch mit einem Bestehen rechne finde ich es doch ein wenig fiess, mit der Zeit zu spielen. N...
von jak
26. Sep 2007 16:20
Forum: Archiv
Thema: Loesung 5.7 falsch?
Antworten: 3
Zugriffe: 842

oups... das hatte ich total uebersehen... vielen dank!!!
von jak
26. Sep 2007 16:02
Forum: Archiv
Thema: Loesung 5.7 falsch?
Antworten: 3
Zugriffe: 842

ich merke gerade, dass es auch funktioniert, wenn die Menge mindestens zwei Elemente besitzt... dann darf die funktion in der tat auch nur einfach monoton und nicht streng monoton sein...

mfg

jak
von jak
26. Sep 2007 15:55
Forum: Archiv
Thema: Loesung 5.7 falsch?
Antworten: 3
Zugriffe: 842

Loesung 5.7 falsch?

Es geht da um eine Aufzaehlunsfunktion die monoton ist. Sagen wir mal ich habe das Problem M = {4} und die Aufzaehlungsfunktion f(x) = 4 fuer alle x. Nun soll der Algorithmus angeblich terminieren... probieren wir es mal aus... wir suchen m = 5 in der Menge M. wir probieren also den wert f(0) = 4 au...
von jak
26. Sep 2007 15:29
Forum: Archiv
Thema: Frage zum Satz von Rice
Antworten: 7
Zugriffe: 1427

ah ja, genau das meinte ich... wieso ist die antwort darauf "nein, das kann nicht mit dem satz von rice wiederlegt werden"?

mfg

jak
von jak
26. Sep 2007 15:27
Forum: Archiv
Thema: step-funktion
Antworten: 1
Zugriffe: 861

step-funktion

ich nochmal :) mir ist aufgefallen, dass im script die step-funktion folgendermassen definiert ist sp ( pair3 ( programmcode, b, n) ) das heisst parameter 1: programm welches ich testen moechte parameter 2: anzahl der betriebsmittel parameter 3: der parameter auf den ich das programm loslassen will....
von jak
26. Sep 2007 00:41
Forum: Archiv
Thema: Frage zum Satz von Rice
Antworten: 7
Zugriffe: 1427

Frage zum Satz von Rice

Hi. Ich weiss nicht mehr genau in welcher Klausur ich das gelesen habe aber es wurde gefragt ob man bei dem folgenden Problem den Satz von Rice anwenden kann um zu beweisen, dass es nicht entscheidbar sein kann: {i in N | Existiert x0 mit phi_i(x0) = x0} In der Musterloesung wurde ohne Begruendung b...
von jak
25. Sep 2007 11:25
Forum: Archiv
Thema: kleine Frage zum Script
Antworten: 1
Zugriffe: 806

kleine Frage zum Script

Aehm... auf Seite 69, Beispiel 8.10: es wird behauptet, dass psi berechenbar ist. es wird angenommen, dass phi_j terminiert. nun wird eine fallunterscheidung gemacht, die ich nicht ganz verstehe: wir nehmen an, sigma terminiert mit einer laufzeitbeschraenkung kleiner als die von phi_j. wieso wird di...
von jak
24. Jul 2007 11:31
Forum: Archiv
Thema: Sprechstunde Donnerstag, 26.7.2007
Antworten: 0
Zugriffe: 789

Sprechstunde Donnerstag, 26.7.2007

Hallo.

Am Donnerstag den 26.7.2007 wird es eine zusätzliche Sprechstunde für FGDI2 geben, und zwar um 16:00 in Raum S103/125 bis ca. 17:00 (wenn noch Bedarf besteht, dann länger).

Propagiert das bitte weiter, weil ich nicht weiss, ob es alle über die Webseite mitbekommen.

mfg

Fabian
von jak
2. Jun 2007 18:33
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Reduktion der leeren Menge...
Antworten: 3
Zugriffe: 1928

naja... m ist immer eine natuerliche Zahl, also hast du links eine 1 stehen f(m) ist nie in {} drin, d.h. du hast rechts eine 0 stehen, damit hast du dann 1 <=> 0, d.h. die Annahme, dass es (ueberhaupt) eine Funktion gibt ist falsch, die Aufgabe muesste also heissen :fur alle Probleme --ausser dem l...

Zur erweiterten Suche