Die Suche ergab 9 Treffer

von henry
25. Jun 2012 23:40
Forum: Archiv
Thema: Letzte Frage
Antworten: 10
Zugriffe: 1278

Re: Letzte Frage

Ich finde es übrigens wettbewerbsverzerrend wenn du dir so Vieles vorkauen lässt, immerhin handelt es sich um eine Prüfungsleistung. Wegen Leuten wie dir wird man irgendwann noch das Forum während eines Projektes sperren müssten (es kamen immerhin auch einige interessante Beiträge zum Projekt). Ang...
von henry
24. Jun 2012 21:26
Forum: Archiv
Thema: Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler
Antworten: 4
Zugriffe: 701

Re: Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler

Beim Ideen-Ausarbeiten sind mir noch ein paar Sachen aufgefallen: Ein menschlicher Spieler weiß sowohl wie viele Spieler in der Runde sind, als auch wer gerade an der Reihe ist und wer anfängt. Ein Bot weiß das leider nicht, man könnte es nur durch Methoden abschätzen, die allerdings durch Sonderka...
von henry
24. Jun 2012 09:21
Forum: Archiv
Thema: Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler
Antworten: 4
Zugriffe: 701

Re: Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler

Es ist halt nervig, jedes mal, wenn der Bot dran ist, die Gettermethoden zu bemühen um die Karten der Hand und ihre Position in eine Map zu schreiben, damit man damit direkt arbeiten kann. Da man die Hand immer als ganzes braucht, wäre am besten, wenn man direkt eine entsprechende Datenstruktur (Col...
von henry
23. Jun 2012 21:49
Forum: Archiv
Thema: Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler
Antworten: 4
Zugriffe: 701

Zusätzliche Methoden für CPU-Spieler

Ist es möglich für die Abgabe oder den Programmierwettbewerb (vor allem) in der Klasse Kartenhand zusätzliche Methoden zu implementieren? Dass man jedes Element mit einem getter-Befehl aufrufen muss ist schon sehr umständlich.
von henry
23. Jun 2012 21:25
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 2 f)
Antworten: 4
Zugriffe: 766

Re: Aufgabe 2 f)

Es macht hier eigentlich keinen großen Unterschied, ob man die Objektvariablen direkt oder mit Hilfe von getter-Methoden aufruft. Beides wird tadellos funktionieren. Ja, das hast du recht, es macht keinen Unterschied. Da es aber einfach und performanter ist die Variablen direkt zu verwenden würde i...
von henry
23. Jun 2012 21:21
Forum: Archiv
Thema: Hand und CPU-Spieler erscheinen nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 579

Re: Hand und CPU-Spieler erscheinen nicht

Überprüfe als erstes doch einmal, ob bei dir der Stapel richtig initialisiert wird und mit Karten versehen ist. Dazu kannst du im (kompilierten) Code am der ganz linken Seite Haltepunkte setzen, an denen der Debugger beim Ausführen des Programms anhält. Im Debugger kannst du dann die Variablen inspi...
von henry
23. Jun 2012 20:12
Forum: Archiv
Thema: Kompatibel
Antworten: 5
Zugriffe: 688

Re: Kompatibel

ich hab folgendes Problem nachdem eine 7 gelegt worden ist und 2 karten gezogen worden mussten, kann man keine karte mehr ablegen außer 7er Karten Jemand eine idee wieso ?? Immer schön darauf achten, ob er Stapel aktiv ist. Denn, man soll nur dann wenn der Stapel aktiv und eine Sieben da liegt eine...
von henry
23. Jun 2012 10:55
Forum: Archiv
Thema: Aufgabe 2 f)
Antworten: 4
Zugriffe: 766

Re: Aufgabe 2 f)

Da du direkt in der Kartenklasse arbeitest kannst du einfach auf die Klassenvariablen für Wert und Farbe zugreifen, vergiss die Getter-Methoden.

Edith sagt: Die Getter-Methoden werden für die letzte Karte auf dem Stapel benötigt.
von henry
23. Jun 2012 10:53
Forum: Archiv
Thema: Frage zur Sonderfunktion des Bubens
Antworten: 5
Zugriffe: 968

Re: Frage zur Sonderfunktion des Bubens

Wenn nie 2 Buben aufeinander liegen können ist die Aufgabe 2 f) falsch formuliert. Regel 1: Wenn der Ablagestapel aktiv ist und dessen oberste Karte ein Bube ist, muss die Karten- farbe der Wunschfarbe des Ablagestapels entsprechen und der Kartenwert der abzulegenden Karte darf nicht „Bube“ sein. Re...

Zur erweiterten Suche