Die Suche ergab 23 Treffer

von ElGamal
21. Mai 2012 16:28
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Einsicht
Antworten: 1
Zugriffe: 534

Re: Einsicht

Meine Note ist in TUCaN verschwunden. Hat jemand das gleiche Problem? Vielleicht hat das etwas mit der Einsicht zu tun? :roll:
von ElGamal
30. Mär 2012 12:59
Forum: Archiv
Thema: Ergenisse von TS
Antworten: 85
Zugriffe: 5752

Re: Ergenisse von TS

jojo1704 hat geschrieben:
ElGamal hat geschrieben:Auch ich würde mich sehr über Fotos freuen ;-)
Hast ne PN
Danke :)
von ElGamal
29. Mär 2012 22:36
Forum: Archiv
Thema: Ergenisse von TS
Antworten: 85
Zugriffe: 5752

Re: Ergenisse von TS

Auch ich würde mich sehr über Fotos freuen ;-)
von ElGamal
11. Mär 2012 16:31
Forum: Archiv
Thema: Effiziente Exponentiation scheitert?!
Antworten: 6
Zugriffe: 597

Re: Effiziente Exponentiation scheitert?!

Ich denke da ist gar kein Fehler :lol:
21 sollte stimmen :!: :wink:
von ElGamal
11. Mär 2012 15:00
Forum: Archiv
Thema: Übung 11 Aufgabe c
Antworten: 13
Zugriffe: 809

Re: Übung 11 Aufgabe c

OK, dann habe ich es genauso gemacht- nur dass meine "Return-Kästen" nach unten auslaufen, aber ich denke das ist egal. Bei branch Coverage gebe ich dir recht, deine drei Pfade reichen aus. Meine Überlegungen haben nur eine obere Schranke definiert :lol:
Danke dir für deine Antwort :wink:
von ElGamal
11. Mär 2012 14:54
Forum: Archiv
Thema: Kripke Struktur und CTL Formeln
Antworten: 22
Zugriffe: 1422

Re: Kripke Struktur und CTL Formeln

ja du hast recht:AG(p -> AG(¬q)) wäre recht wie hast du teil b gemacht ? 1. Aussage ist nicht erfüllt ,denke ich 2 und 3 weiß ich nicht genau wie man das macht:( Bei der b) habe ich folgende Lösung: 1) nicht möglich (Wenn auf allen Pfaden p gilt, dann kann daraus nicht folgen, dass auf allen Pfaden...
von ElGamal
11. Mär 2012 14:32
Forum: Archiv
Thema: Übung 11 Aufgabe c
Antworten: 13
Zugriffe: 809

Re: Übung 11 Aufgabe c

Leider hab ich die entsprechende Vorlesung verpasst. Daher ein paar Fragen zur 11. Übung: Könnte jemand seine Lösung zur 11. Übung präsentieren? Ich bin mir beim Kontrollflussgraphen sehr unsicher, da das Beispiel im Skript sehr minimalistisch gehalten ist und ich nicht weiß, wie ich mit Schleifen u...
von ElGamal
10. Mär 2012 10:40
Forum: Archiv
Thema: Übung 8 : Bell-La Padula Modell
Antworten: 13
Zugriffe: 1607

Re: Übung 8 : Bell-La Padula Modell

Ich bin wie folgt vorgegangen: Zunächst verteile die Objekte sinnvoll auf die Sicherheitsklassen. Da gibt es meiner Meinung nach nur eine sinnvolle Variante: Unklassifiziert - Kundendaten Vertraulich - Kontodaten Geheim - Transaktionshistorie Streng Geheim - Fachprüfungsbericht Berücksichtigt man di...
von ElGamal
9. Mär 2012 18:15
Forum: Archiv
Thema: Übung 3
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Übung 3

chris_tanase hat geschrieben: Hab auch diese 4 Codes raus :)
Wobei zugegebenermaßen OFB in diesem Fall wenig Sinn macht^^
von ElGamal
9. Mär 2012 16:20
Forum: Archiv
Thema: Übung 3
Antworten: 15
Zugriffe: 1138

Re: Übung 3

Hallo Zusammen, kann mit bitte jemand bestätigen, dass meine Chiffrate in der b) richtig sind? ECB : 011100011100 CFB: 100010001000 Außerdem hab ich "zum Spaß" auch noch die anderen beiden Modi benutzt, also CBC und OFB (IV und r sind wie bei CFB gewählt). Falls jemand Lust hat das nachzurechnen, hi...
von ElGamal
10. Feb 2012 15:04
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Klausur
Antworten: 19
Zugriffe: 2065

Re: Klausur

Wenn die verschlüsselung längenerhaltend ist, dann ist es viel leichter das geheime Bit zu bestimmen. Es werden einfach zwei unterschiedlich lange Nachrichten an Enc geschickt. Anhand der Länge des Kryptotextes kann der Angreifer ganz leicht herausfinden, welche Nachricht verschlüsselt wurde. Aber ...
von ElGamal
9. Feb 2012 21:56
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Klausur
Antworten: 19
Zugriffe: 2065

Re: Klausur

Ich meine, dass der Ansatz richtig ist :) Ich hab meinen Angreifer so gebaut, wie einen Angreifer für deterministische Verfahren: Zuerst wird (m0, m0) an Enc geschickt, und dann (m0,m1) mit m0<m1. Dann kann man auch durch Vergleichen von C1 und C2 entscheiden ob die linke oder die rechte Nachricht ...
von ElGamal
9. Feb 2012 20:31
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Klausur
Antworten: 19
Zugriffe: 2065

Re: Klausur

Zur Aufgabe 4: Mein Angreifer wählt sich vier Nachrichten m_1 < m_2 < m_3 < m_4 und schickt dann zuerst (m_1,m_4) an die Enc-Box und erhält C_1 . Dann schickt er (m_2,m_3) an die Box und erhält C_2 . Mit einem Vergleich von C_1 und C_2 kann er dann aufgrund der lexiographischen Ordnung der Cipherte...
von ElGamal
9. Feb 2012 20:19
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Klausur
Antworten: 19
Zugriffe: 2065

Re: Klausur

Ah, schön, der "elegante" Ansatz. Kann man natürlich auch zu Fuß lösen, aber so ist es hübscher (wenn's natürlich dann auch richtig gemacht wurde). Vielen Dank für die Blumen :lol: Bin erstaunt, dass ich im Stress der Klausur da drauf gekommen bin^^ Ich hoffe, ich habe an alles Wichtige gedacht... ...
von ElGamal
9. Feb 2012 20:06
Forum: Einführung in die Kryptographie
Thema: Klausur
Antworten: 19
Zugriffe: 2065

Re: Klausur

na dann, wer mag was zur zweiten sagen ;-) ? Ich habe das ganze mit Hilfe das Transformationssatzes für ununterscheidbare Zufallsvariablen gezeigt. Da G ein PRG ist, weißt du, dass G(U_{n}) \approx U_{m} gilt. Wenn du nun die effiziente und deterministische Funktion G auf beiden Seiten darauf anwen...

Zur erweiterten Suche