Die Suche ergab 17 Treffer

von philomat
19. Feb 2014 13:40
Forum: Einführung in die Künstliche Intelligenz
Thema: A* in SS07 Klausur
Antworten: 1
Zugriffe: 405

A* in SS07 Klausur

hi,

ich habe in der Lösung der alten Klausur gesehen, dass bei Aufgabe 1b keine Knoten doppelt besucht werden (Loops).
In den Folien zu A* wurde aber ggf. auch zurückgegangen.

Wie soll in der Klausur da verfahren werden?
von philomat
14. Feb 2014 17:05
Forum: Archiv
Thema: Execution order of handlers in rescala
Antworten: 1
Zugriffe: 609

Execution order of handlers in rescala

Hi, as it is stated in the slides the execution order of handlers that are attached to an event is non deterministic. However if I recall correctly in the "Reactive Programming Exam" there were code examples like the following and we should figure out what value a certain variable would have after a...
von philomat
14. Feb 2014 17:04
Forum: Archiv
Thema: Results of in-class exercise on RP
Antworten: 3
Zugriffe: 655

Re: Results of in-class exercise on RP

Hi,
did I miss something or has there been no news on this?
Will it be possible to take a look at the tasks we were asked to solve before the actual exam?
von philomat
24. Jan 2014 09:32
Forum: Archiv
Thema: Final Exam
Antworten: 1
Zugriffe: 524

Final Exam

Hey,

I just wanted to know if the questions of the final exam will be in english and german.
Also will we be allowed to answer the questions in both languages.
von philomat
20. Nov 2013 16:43
Forum: Archiv
Thema: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters
Antworten: 7
Zugriffe: 1732

Re: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters

I think it's fine that you can pass an instantiation of Object to the method, I think they dont want us to do it like this : contains(element: Object).
von philomat
20. Nov 2013 16:27
Forum: Archiv
Thema: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters
Antworten: 7
Zugriffe: 1732

Re: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters

I think +A means method parameters should be contravriant and the return types covariant.
von philomat
20. Nov 2013 16:14
Forum: Archiv
Thema: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters
Antworten: 7
Zugriffe: 1732

Re: Ex03 Task1: Liskov Principle and precise parameters

burgi hat geschrieben: contains[B >: A](element: A).
As I understand it: If you declare the tuple with +A you want to take arguments that can be A, a subclass of A or any super class, but your element is of type A, but it should be B.
von philomat
27. Mär 2013 15:52
Forum: Archiv
Thema: TS-Klausur WS12/13: Ergebnisse hängen aus.
Antworten: 54
Zugriffe: 6838

Re: TS-Klausur WS12/13: Ergebnisse hängen aus.

Bilder würden mich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus!
von philomat
14. Mär 2013 13:44
Forum: Archiv
Thema: Klausurergebnis und Einsicht
Antworten: 44
Zugriffe: 8124

Re: Klausurergebnis und Einsicht

Foto würde mich freuen, yo.

Danke.
von philomat
25. Feb 2013 16:35
Forum: Archiv
Thema: FInal Exercise A5 Branch Coverage
Antworten: 2
Zugriffe: 431

Re: FInal Exercise A5 Branch Coverage

Okay gut, danke für die Info!
von philomat
25. Feb 2013 15:51
Forum: Archiv
Thema: FInal Exercise A5 Branch Coverage
Antworten: 2
Zugriffe: 431

FInal Exercise A5 Branch Coverage

Was da los,

fehlt in der Musterlösung nicht der Fall bei Branch Coverage in welchem die Methode mit einem null Parameter aufgerufen wird z.B. tester (null, 0, true, 1)?

Gruß
von philomat
21. Okt 2012 15:36
Forum: Archiv
Thema: Videoaufnahmen der Vorlesungen!!!
Antworten: 24
Zugriffe: 4520

Re: Videoaufnahmen der Vorlesungen!!!

Würde mich auch über den Schlüssel freuen,
Danke!
von philomat
14. Nov 2011 18:14
Forum: Archiv
Thema: "nacheinander" Falten
Antworten: 21
Zugriffe: 1234

"nacheinander" Falten

hi, bin mir nicht sicher wie genau ich die gleichung I_x = filter1 * filter2 * I_original verstehen soll. heißt das, ich falte filter2 mit dem originalbild und erhalte ein temporäres bild, dass ich dann mit filter1 falte? also: I_temp = filter2 * I_original I_x = filter1 * I_temp wenn das der richti...
von philomat
14. Nov 2011 12:51
Forum: Archiv
Thema: addition/multiplikation mit xmm registern
Antworten: 7
Zugriffe: 844

Re: addition/multiplikation mit xmm registern

leal result, %eax movss %xmm1, (%eax) hier schiebe ich den ersten wert des xmm1 registers and die stelle 0 im result array. verstehst du was hier passiert? wenn du alle werte aus dem xmm1 register haben willst, solltest du dir nochmal anschauen was movss macht und was movups macht. wie man floats a...
von philomat
13. Nov 2011 19:37
Forum: Archiv
Thema: addition/multiplikation mit xmm registern
Antworten: 7
Zugriffe: 844

Re: addition/multiplikation mit xmm registern

danker erstmal an ronny für die aufklärung funktioniert jetzt alles so wie es sollte. @studypad du kannst den code quasi auf float umstellen, nur so wie ich es verstanden habe kannst du eine float nur über die fpu auf den stack pushen und somit überprüfen ob die rechnung geklappt hat. ich hab mal me...

Zur erweiterten Suche