Die Suche ergab 23 Treffer

von Schnell
29. Jun 2013 15:55
Forum: Archiv
Thema: 10.1 Implementationsinvariante
Antworten: 14
Zugriffe: 1657

Re: 10.1 Implementationsinvariante

Ich verstehe die Aufgabe irgendwie nicht. Wenn die Hashtable so sein soll wie sie im Beispiel steht und mit der gleichen Reihenfolge wie gegeben, dann müsste dafür ganz klar an einer Stelle 5.2 verletzt worden sein und nicht, wie in der Aufgabenstellung steht, korrekt eingehalten worden sein. Was ma...
von Schnell
15. Jun 2013 16:12
Forum: Archiv
Thema: Hilfsprozeduren in Edge
Antworten: 5
Zugriffe: 648

Re: Hilfsprozeduren in Edge

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich ebenfalls eine Methode in Edge eingefügt habe, es aber beim upload vergessen habe und nur die Triangulation.java hochgeladen habe. Die Methode kriegt einen (End-)punkt der Kante und gibt den anderen Endpunkt zurück, wirklich trivial und es hat mich gewundert, das...
von Schnell
13. Jun 2013 02:52
Forum: Archiv
Thema: P4: throws IllegalAccessException
Antworten: 2
Zugriffe: 387

Re: P4: throws IllegalAccessException

getTriangle(Point p) kann ja eine IllegalAccessException auswerfen, wenn ich die Methode jetzt bei deletePoint(...) aufrufen will, muss ich hinter die Methode auch " throws IllegalAccessException"schreiben. Dann stimmt aber nicht mehr der Methodenaufruf in EdgeDrawer und JGraphPanel, so dass ich ih...
von Schnell
3. Jun 2013 21:37
Forum: Archiv
Thema: Frage/Bitte zur Genauigkeit bei der Klausur
Antworten: 12
Zugriffe: 1477

Re: Frage/Bitte zur Genauigkeit bei der Klausur

Ich hab das jetzt einfach mal in WolframAlpha eingegeben. Den Screenshot häng ich an ^^ Ja für die basis 10 stimmt das wohl auch, da log(e) dann 0,434 ist. Für den natürlichen logarithmus würde es dann nicht mehr gelten. http://www.wolframalpha.com/input/?i=lim+abs%28%28e^%28log+log+n%C2%B2%29%29%2...
von Schnell
3. Jun 2013 21:18
Forum: Archiv
Thema: Frage/Bitte zur Genauigkeit bei der Klausur
Antworten: 12
Zugriffe: 1477

Re: Frage/Bitte zur Genauigkeit bei der Klausur

Du hast Recht, dass es angenehmer ist wenn da eine Basis bei steht. Aber auch zu beliebiger Basis ist \sqrt{\log(n)} \in \mathcal{O}(e^{\log(\log(n^2))}) , da bei letzterem etwas im Exponenten wächst. Hey, das dachte ich zunächst auch und hatte heut mein Testat, das ist aber wohl nicht so, denn: e^...
von Schnell
28. Mai 2013 03:27
Forum: Archiv
Thema: P4 - triangle löschen
Antworten: 4
Zugriffe: 865

Re: P4 - triangle löschen

Laut der Aufgabe reicht es ja nur die referenzen von edges auf triangles zu nullen die gelöscht werden sollen. Das mache ich, raus kommt dann aber: edges before: 6 [Edge((1.0, 1.0) - (4.0, 1.0) T1: 1183978228 T2: null), Edge((1.0, 1.0) - (2.0, 3.0) T1: 1183978228 T2: 688881353), Edge((1.0, 1.0) - (2...
von Schnell
14. Mai 2013 14:23
Forum: Archiv
Thema: ArithmeticException bei testEvaluateWithSwap
Antworten: 1
Zugriffe: 187

ArithmeticException bei testEvaluateWithSwap

Hi, ich kriege eine ArithmeticException beim diesem Test. In P1 liefen alle Tests durch deswegen bin ich hier etwas verwirrt und verstehe die Exception nicht. java.lang.ArithmeticException: Non-terminating decimal expansion; no exact representable decimal result. at java.math.BigDecimal.divide(Unkno...
von Schnell
13. Mai 2013 13:39
Forum: Archiv
Thema: Übung 3: Lookup-Table
Antworten: 2
Zugriffe: 452

Re: Übung 3: Lookup-Table

Hi,
schau dir mal die vorlesung vom 26.4.2012 an. Ganz am Anfang wurde dein Problem erläutert und es ist in der Tat so, dass wenn der rechte Index größer als der Linke ist es dann einfach 0 ist. In dem Fall hättest du also m=m. bei k=1
von Schnell
29. Apr 2013 01:38
Forum: Archiv
Thema: buildList()
Antworten: 7
Zugriffe: 342

Re: buildList()

Wo ist denn der kleine c-pool?
von Schnell
28. Apr 2013 20:37
Forum: Archiv
Thema: rotateTriples
Antworten: 4
Zugriffe: 461

Re: rotateTriples

Du musst first nur beim ersten triple aktualisiert werden, bei allen weiteren musst du was anderes machen.
Ansonsten ist das schon richtig. Abschließend musst du nur noch den pointer auf das nächste 4. element setzen, also next von 2.
von Schnell
28. Apr 2013 18:03
Forum: Archiv
Thema: 1. Übung, in-place programmieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1470

Re: 1. Übung, in-place programmieren

Würde sagen nein, da "[...]sondern das alle Operationen auf der Eingabeliste durchgeführt werden müssen". Du hast zwar keine neuen Elemente UND der Speicherplatz ist von der Größe der Eingangsliste unabhängig (da ja immer nur genau 1 neues Objekt erzeugt wird), aber erstellst eben formal trotzdem ei...
von Schnell
25. Apr 2013 20:12
Forum: Archiv
Thema: P1: erlaubte Funktionen
Antworten: 18
Zugriffe: 1526

Re: P1: erlaubte Funktionen

Es braucht mehr Speicher und ist somit ineffektiver als die Paremeterübergabe (auch zeilenweise) und ist halt genau das gegenteil von dem was in der Übung verlangt wurde. Daher dachte ich das wäre nicht beabsichtigt.
Aber ok, wenn das erlaubt ist ists ja kein Problem, danke für die Hilfe. :)
von Schnell
25. Apr 2013 19:49
Forum: Archiv
Thema: P1: erlaubte Funktionen
Antworten: 18
Zugriffe: 1526

Re: P1: erlaubte Funktionen

Ich komm nicht drauf..wie soll man das denn sonst machen? Ne neue MathList erstellen wirds ja wohl nicht sein, und findInnermostExpression() wird ja auch erst später programmiert, also soll die auch nicht in findMulOrDivOperation() aufgerufen werden.
von Schnell
24. Apr 2013 23:48
Forum: Archiv
Thema: P1 Task 2: testEvaluate
Antworten: 20
Zugriffe: 1275

Re: P1 Task 2: testEvaluate

Beim 1. Testcase "3+5*6-5/10*100+2", erwartet er die Lösung "35". Aber laut meinem Kopf und laut http://www.wolframalpha.com/input/?i=3%2B5*6-5%2F10*100%2B2 müsste -15 sein. Im Test wird ja offensichtlich zuerst 10*100 und dann 5/1000 gerechnet, sodass eine dezimal zahl rauskommt die dann ignoriert ...
von Schnell
22. Apr 2013 17:03
Forum: Archiv
Thema: A oder B Woche
Antworten: 6
Zugriffe: 554

Re: A oder B Woche

Die Abgabe ist doch aber bis zum 3.5. gestattet, laut dem Kalender und laut der .pdf?

Zur erweiterten Suche