Die Suche ergab 29 Treffer

von Tristan
3. Mär 2010 17:46
Forum: Archiv
Thema: Wie war's?
Antworten: 20
Zugriffe: 2273

Re: Wie war's?

Endlich mal jemand, der das gleiche raus hat, wie ich ^^
von Tristan
31. Jan 2010 16:37
Forum: Archiv
Thema: UE 13 A2a Testcase
Antworten: 20
Zugriffe: 835

Re: UE 13 A2a Testcase

Welche Version soll ich abgeben? Die zum Test passende, oder die zur Aufgabe passende?
von Tristan
23. Jan 2010 15:33
Forum: Archiv
Thema: P4 - K mehrfach berechnen?
Antworten: 4
Zugriffe: 426

Re: P4 - K mehrfach berechnen?

Also wenn ich das so rechne, wie ich das Aufgabenblatt verstehe, komme ich auf 9 Ausgabespalten: 0.06 0.0600003 ... 0.0600003 0.0000003 0.0000002 ... 1.913D-09 5.010D-11 -1.718D-10 ... - 3.224D-13 0.03 0.0299997 ... 0.0299997 2.400D-08 -6.471D-08 ... - 1.897D-10 0. 0.0390625 ... 9.9609375 Ich weiß n...
von Tristan
19. Nov 2009 19:38
Forum: Archiv
Thema: Übung 6 - A1b-d
Antworten: 9
Zugriffe: 596

Re: Übung 6 - A1b-d

Auf die komme ich auch, und die ist doch sehr vernünftig. Das gibt drei Eigenwerte, wovon einer Null ist.
von Tristan
4. Mär 2009 14:10
Forum: Archiv
Thema: Klausureinsicht
Antworten: 33
Zugriffe: 3846

Klausureinsicht

Moin,

steht fest, wann die Klausureinsicht ist? Wenn nein, wann wird es feststehen?
von Tristan
4. Mär 2009 12:51
Forum: Archiv
Thema: Punkte im Webreg
Antworten: 21
Zugriffe: 2294

Re: Punkte im Webreg

Ja, du hast übersehen, dass in \(\mathbb Z_7\) gerechnet wird. Folglich gibt es \(-\frac43\) nicht und mit einer Punktsteigungsformel muss man auch vorsichtig sein.
von Tristan
23. Feb 2009 18:38
Forum: Archiv
Thema: 10. Übungsblatt
Antworten: 25
Zugriffe: 1838

Re: 10. Übungsblatt

\(\log\) ist definiert als die Umkehrfunktion zu \(\exp\). Da alle Logarithmen bereits durch einen Logarithmus bestimmt sind, reicht der Eine auch - deswegen heißt der einfach \(\log\).
von Tristan
21. Feb 2009 23:55
Forum: Archiv
Thema: Faktorisierung mittels Probedivision --> Vermutung
Antworten: 10
Zugriffe: 1143

Re: Faktorisierung mittels Probedivision --> Vermutung

laut der Annäherungsformel von Gauß existieren: \frac {x}{ln(x)} Primzahlen in einem Intervall mit der Schranke x Die Formel gilt nur asymptotisch. Ist ja auch nur ne Näherungsformel. meine Vermutung ist nun das für ein hinreichend großes n die Wahrscheinlichkeit stark sinkt, das sich die Primteile...
von Tristan
21. Feb 2009 12:53
Forum: Archiv
Thema: Frage zu Shamirs Secret Sharing
Antworten: 5
Zugriffe: 770

Re: Frage zu Shamirs Secret Sharing

Haben wir eigentlich das Quadratische Sieb und DES gemacht?
Nein. Wir haben sogar keins von beiden gemacht.
von Tristan
19. Feb 2009 17:30
Forum: Archiv
Thema: 13. Übungsblatt
Antworten: 27
Zugriffe: 2321

Re: 13. Übungsblatt

ergibt nach adam riese 10
Der Mann hieß Adam Ries!
von Tristan
18. Feb 2009 21:10
Forum: Archiv
Thema: Faktorisierung --> (p - 1) Methode, Fragen...
Antworten: 8
Zugriffe: 1057

Re: Faktorisierung --> (p - 1) Methode, Fragen...

das war mir eigentlich vor diesem thread schon klar 8) Warum fragst du dann? :?: wenn man die schranke so groß wie möglich wählt, warum reicht dann in der 9 Übung B = 8 schon aus? 8 finde ich nicht sonderlich groß... Wo ist denn da der Widerspruch? Das war eben ein Fall, wo es bereits mit einer kle...
von Tristan
18. Feb 2009 21:00
Forum: Archiv
Thema: Faktorisierung --> (p - 1) Methode, Fragen...
Antworten: 8
Zugriffe: 1057

Re: Faktorisierung --> (p - 1) Methode, Fragen...

Also um 2^k zu bestimmen, benutzt du schnelle Exponentiation. Den ggT kriegst du mit dem Euklidischen Algorithmus. Die Schranke wählt man so groß wie möglich, so dass die Berechnung noch zeitlich machbar ist. Falls in der Klausur so eine Aufgabe kommt, versuch halt ein paar Schranken durch, bis es k...
von Tristan
17. Feb 2009 21:58
Forum: Archiv
Thema: Der kleine Satz von Fermat...
Antworten: 5
Zugriffe: 426

Re: Der kleine Satz von Fermat...

wie überträgst du die potenz von 81 auf die basis 1?
Das kann er machen, weil (wie oben schon geschrieben) \(3^{22}\equiv 1\mod 23\) gilt. Und die 14 kommt daher, dass eben \(1796=22\cdot81+14\) gilt. Rechne es nach!
von Tristan
16. Feb 2009 22:03
Forum: Archiv
Thema: Mulö Üb2
Antworten: 7
Zugriffe: 886

Re: Mulö Üb2

Naja, wenn du weißt

\(c=A\cdot p+b\),

dann stell das doch einfach nach \(p\) um...

Übrigens: Was soll \(c\cdot A^{-1}\) sein? Vektor mal Matrix?
von Tristan
6. Feb 2009 17:43
Forum: Archiv
Thema: Klausurthemen
Antworten: 4
Zugriffe: 460

Re: Klausurthemen

Ich glaube es ist keine so große Leistung, zu bemerken, dass das von der Seite ist. Überleg mal, was er damit sagen wollte :wink: (irgendwie kommen mir die :wink: immer an den unpassendsten Stellen entgegen...)

Zur erweiterten Suche