Die Suche ergab 6 Treffer

von hrother
16. Okt 2012 12:38
Forum: Archiv
Thema: Einschreibeschlüssel
Antworten: 59
Zugriffe: 7769

Re: Einschreibeschlüssel

Hi,

ich bräuchte auch den Einschreibeschlüssel.

Vielen Dank im Voraus
von hrother
7. Feb 2009 12:56
Forum: Archiv
Thema: 2 Fragen zur 12. Übung
Antworten: 13
Zugriffe: 494

Re: 2 Fragen zur 12. Übung

Aufgabe 1 scheint es zumindest nicht explizit zu verbieten, oder? Ja Aufgabe 1 sagt darüber nichts aus. Jedoch wird in Aufgabe 2 c) von "diese[r] neue Klasse" gesprochen, das hört sich für mich so an als ob das Pattern in einer neuen Klasse implementiert werden soll. Und damit wäre die Implementati...
von hrother
7. Feb 2009 12:00
Forum: Archiv
Thema: 2 Fragen zur 12. Übung
Antworten: 13
Zugriffe: 494

Re: 2 Fragen zur 12. Übung

apulix hat geschrieben: Was ist denn genau die Frage?
Die Frage ist, ob es korrekt ist das Singleton Pattern in den konkreten Factoryklassen zu implementieren.
von hrother
7. Feb 2009 11:32
Forum: Archiv
Thema: 2 Fragen zur 12. Übung
Antworten: 13
Zugriffe: 494

Re: 2 Fragen zur 12. Übung

Hi, Wie ich schon gesagt habe, denke ich eine konkrete Factory. Hier musst du ein Singleton einbauen. Das war auch unsere Überlegung. Sind uns aber, aufgrund der Formulierung der Teilaufgabe c), nicht sicher ob das wirklich korrekt ist. Aber vielleicht kann das ja nochmal jemand bestätigen... =) Der...
von hrother
21. Jan 2009 19:17
Forum: Archiv
Thema: praktikum 5 remove
Antworten: 18
Zugriffe: 545

Re: praktikum 5 remove

Hi, Wenn du in eine Sackgasse laufen kannst beim suchen, dann hast du keine Breitensuche Implementiert würde ich mal behaupten. das ist so nicht korrekt. Siehe GdI II Kapitel 8, Seite 2: https://www.cdc.informatik.tu-darmstadt.de/lehre/SS08/vorlesung/gdi2/8%20BFS.pdf . In diesem Beispiel ist der Kno...
von hrother
12. Dez 2007 15:37
Forum: Archiv
Thema: Musterlösungen Ü5, Ü6
Antworten: 5
Zugriffe: 1454

Hi,

in der Musterloesung der Ue5, hat sich, meiner Meinung nach, bei Aufgabe 3.a) ein Fehler eingeschlichen. Die angegebene Loesung ist: f(X,Y,Z)=YX'+X'Y es muesste aber doch YX'+Y'X sein!?!

Zur erweiterten Suche