Die Suche ergab 28 Treffer

von Trillium
17. Nov 2012 14:51
Forum: Archiv
Thema: 1 Person für LABS gesucht
Antworten: 2
Zugriffe: 229

1 Person für LABS gesucht

Hallo,

uns ist leider der 4. Mann zur Bearbeitung der Labs abgesprungen. Sollte also jemand noch eine Gruppe suchen, bitte melden!

Gruß
Stefan
von Trillium
28. Okt 2012 09:40
Forum: Archiv
Thema: Einschreibeschlüssel
Antworten: 59
Zugriffe: 7303

Re: Einschreibeschlüssel

Wäre nett, wenn mir auch noch jemand den Schlüssel schickt.

Danke!
von Trillium
6. Nov 2011 15:13
Forum: Archiv
Thema: Einschreibeschlüssel
Antworten: 57
Zugriffe: 7457

Re: Einschreibeschlüssel

Ich wäre für eine Mail mit dem Schlüssel auch sehr dankbar!

Schonmal Danke im Voraus!
von Trillium
22. Jul 2009 14:15
Forum: Archiv
Thema: Alte Klausuren
Antworten: 10
Zugriffe: 837

Re: Alte Klausuren

Oh, stimmt. Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht! :?

Aber viel gebracht hat es leider auch nicht. Es war genau eine Klausur aus dem Jahre 2005 in den Ordnern des LZM.
von Trillium
20. Jul 2009 08:16
Forum: Archiv
Thema: Alte Klausuren
Antworten: 10
Zugriffe: 837

Alte Klausuren

Bekommt man irgendwo alte Klausuren zu FGdI 2? Ich habe leider weder in der Helpzone noch im eLZI welche gefunden …


Gruß
Trillium
von Trillium
30. Jun 2009 19:37
Forum: Archiv
Thema: H 10.7
Antworten: 22
Zugriffe: 1862

Re: H 10.7

Danke! Damit hoffe ich, den PATRICIA Baum verstanden zu haben :) .
von Trillium
30. Jun 2009 15:05
Forum: Archiv
Thema: H 10.7
Antworten: 22
Zugriffe: 1862

Re: H 10.7

Eine kleine Frage zum PATRICIA Baum habe ich da noch.

Müssen denn alle Bits von einem Wort „verbraucht“ werden? Ich brauche beispielsweise zum Finden des Wortes „ULM“ und „MUSE“ nur die ersten 3 Bit Wortes.

Ist das so richtig?
von Trillium
29. Jun 2009 18:04
Forum: Archiv
Thema: H10.7 Codierung der Zahlen
Antworten: 3
Zugriffe: 169

Re: H10.7 Codierung der Zahlen

Ahh, danke für die Erklärungen!
von Trillium
29. Jun 2009 17:13
Forum: Archiv
Thema: H10.7 Codierung der Zahlen
Antworten: 3
Zugriffe: 169

H10.7 Codierung der Zahlen

Ich habe eine Frage bzgl. der Codierung der Zahlen. Mich verwirrt die Angabe der Bitposition etwas. Welche der Codierungen von ROM ist korrekt: (1) 0101 0100 0011 oder (2) 1010 0010 1100 Meiner Meinung nach müsste die 2. Variante stimmen, oder? Bitposition 0 ist doch eigentlich die Position ganz rec...
von Trillium
19. Mai 2009 12:19
Forum: Archiv
Thema: Problem2 - solve
Antworten: 42
Zugriffe: 1887

Re: Problem2 - solve

In allen drei Fällen ist result = null und es gibt nur diese eine Lösung.

Sobald in einer Komponente [Agent, !Agent] vorkommt, gibt es keine Lösung.
von Trillium
19. Mai 2009 11:09
Forum: Archiv
Thema: Besonderheit im Testfall "testBig"?
Antworten: 28
Zugriffe: 975

Re: Besonderheit im Testfall "testBig"?

Ich bin auch über die Zahlen gestolpert. Wenn der RandomTest durchläuft, solltest du eigentlich keine gravierenden Fehler in deinem Code haben! Schau mal deinen Code nach irgendwelchen Stringoperationen durch und gucke, ob diese bei Zahlen Probleme machen könnten. Ein Beispiel: Du hast den Knoten "B...
von Trillium
17. Mai 2009 11:06
Forum: Archiv
Thema: Besonderheit im Testfall "testBig"?
Antworten: 28
Zugriffe: 975

Re: Besonderheit im Testfall "testBig"?

Die 9,259s brauchte der Rechner in der Uni, um die Testfälle durchzurechnen. Auf nem EEE braucht mein Programm gute 44s :lol:
von Trillium
16. Mai 2009 15:12
Forum: Archiv
Thema: Besonderheit im Testfall "testBig"?
Antworten: 28
Zugriffe: 975

Re: Besonderheit im Testfall "testBig"?

Danke für eure Tipps! Ich konnte den Übeltäter ausfindig machen … contains() auf einer Liste auszuführen ist sehr böse und get() auf einer sehr großen Liste ist zwar nicht ganz so böse, aber dennoch nicht ratsam.

Schlussendlich hab ich den Test mit einer Laufzeit von 9,259s bestanden :D
von Trillium
16. Mai 2009 09:37
Forum: Archiv
Thema: Besonderheit im Testfall "testBig"?
Antworten: 28
Zugriffe: 975

Re: Besonderheit im Testfall "testBig"?

Doch, das passt. Glaube ich jedenfalls. Ich mache das im ersten Schritt zur Komponentenfindung genauso. Ich verwende in meiner Methode components die Methode topologicalSort mittlerweile überhaut nicht mehr und habe soweit den Algorithmus aus dem Cormen implementiert. So konnte ich die Laufzeit imme...
von Trillium
16. Mai 2009 07:38
Forum: Archiv
Thema: Besonderheit im Testfall "testBig"?
Antworten: 28
Zugriffe: 975

Re: Besonderheit im Testfall "testBig"?

Die Methode components ist schon richtig auf dem Aufgabenblatt beschrieben. Das Problem ist, dass die Hinweise von einem zyklenfreien Graphen ausgehen. Während der Tests triffst du aber auf Zyklen in den Graphen und schon kann man keine topologische Sortierung mehr anwenden …

Zur erweiterten Suche