Die Suche ergab 23 Treffer

von Krabbel
9. Feb 2010 12:26
Forum: Systementwurf mit Mikroprozessoren
Thema: Klausur
Antworten: 3
Zugriffe: 668

Klausur

Hallo.
Blöde Frage, aber WO ist denn die Klausur (auf der HP steht nichts) ?
von Krabbel
18. Aug 2009 20:49
Forum: Archiv
Thema: Übungsblatt T5
Antworten: 3
Zugriffe: 497

Re: Übungsblatt T5

Hi !

Gibts eine Musterlösung zur 5.Übung ?
von Krabbel
22. Jun 2009 16:36
Forum: Archiv
Thema: Praxis 3.Übung
Antworten: 8
Zugriffe: 519

Re: Praxis 3.Übung

Ja, dann morgen in der Übung.
Der Rest funktioniert ja :-)
Danke und Gruß.
von Krabbel
22. Jun 2009 13:50
Forum: Archiv
Thema: Praxis 3.Übung
Antworten: 8
Zugriffe: 519

Re: Praxis 3.Übung

Hm, hab ich alles gemacht. Hab jetzt leider den Source für den 2.Pass nicht verfügbar, da unterwegs. Mich verwundert halt, dass gar nichts angezeigt wird, wenn der Tiefenpuffer aktiviert ist. Deshalb denke ich, das Problem könnte auch an anderer Stelle liegen, bloss hab ich nicht den Hauch einer Ahn...
von Krabbel
21. Jun 2009 23:34
Forum: Archiv
Thema: Praxis 3.Übung
Antworten: 8
Zugriffe: 519

Re: Praxis 3.Übung

Beim ersten. Ich bin mal so frei.So sieht mein Pass1 aus: //Pass1 glEnable(GL_DEPTH_TEST); // Z-Buffer an glDepthMask(GL_TRUE); // falls flag = true ist, kann in den Tiefenpuffer geschrieben werden glColorMask(GL_FALSE, GL_FALSE, GL_FALSE, GL_FALSE); // Colorbuffer aus glDisable(GL_BLEND); // Blendi...
von Krabbel
21. Jun 2009 15:05
Forum: Archiv
Thema: Praxis 3.Übung
Antworten: 8
Zugriffe: 519

Re: Praxis 3.Übung

Hab ich: glDepthFunc(GL_LEQUAL); glClearDepth(1.0f); Hab auch mal zum Debuggen den Colorbuffer enabled gelassen. Aber kein Unterschied, immer noch : Tiefenpuffer an -> Kein Bild, Tiefenpuffer aus -> Objekt wird gerendert. Hast Du vielleicht noch ein paar debugging-tipps ? Hat es vielleicht was mit d...
von Krabbel
21. Jun 2009 11:08
Forum: Archiv
Thema: Praxis 3.Übung
Antworten: 8
Zugriffe: 519

Praxis 3.Übung

Hi ! Ich hänge grade bei der e) mit den 2 rendering-passes. Schalte ich den Tiefenpuffer mit glEnable(GL_DEPTH_TEST) an, bekomme ich nichts auf dem Bildschirm angezeigt. Schalte ich ihn aus, bekomme ich das gerenderte Bild, aber natürlich mit Artefakten. Vorgegangen bin ich nach der Beschreibung in ...
von Krabbel
27. Feb 2009 13:45
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: wie wars?
Antworten: 4
Zugriffe: 566

Re: wie wars?

Ging so. Ca. 80% bearbeitet. Hoffentlich wird fair bewertet.
Mir wars zuviel "Wissensabfrage", bin nicht so der auswendig-lern-Typ.
von Krabbel
26. Feb 2009 16:50
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: Raumeinteilung für Klausur
Antworten: 4
Zugriffe: 461

Re: Raumeinteilung für Klausur

Sind doch noch 16 Stunden Zeit...
Vielleicht gibts dann auch noch die MuLoes zu den ausstehenden Übungen :lol:
von Krabbel
11. Feb 2009 15:10
Forum: Archiv
Thema: Der letzte Termin der Vorlesung
Antworten: 9
Zugriffe: 699

Re: Der letzte Termin der Vorlesung

Liege krank im Bett.
Könnte vielleicht jemand, der in der Vorlesung anwesend war,
was zu den Klausurthemen schreiben. Das wär' nett.
von Krabbel
5. Feb 2009 12:20
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: 5. Übung Praxis
Antworten: 8
Zugriffe: 729

Re: 5. Übung Praxis

citta hat geschrieben:Jeder Thread lädt sein Pixel (+ oberen und unteren Nachbarn) in den shared memory. Danach werden die Threads gesynct.
Ahh, musste grad nochmal drüber nachdenken, aber nun hab ichs.
Laden->Sync->Berechnung.
Danke.
von Krabbel
3. Feb 2009 17:14
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: 5. Übung Praxis
Antworten: 8
Zugriffe: 729

Re: 5. Übung Praxis

Hänge grade ein bisschen an der Praxis 1c). Benutze ich die Threads dazu, um vom global in den shared-Speicher zu schreiben, oder lade ich am Anfang einen (bzw 3) komplette Blocks in das shared-memory und rechne dann mit den Threads darauf ? Und wie kann ich sicherstellen, dass gültige Werte im shar...
von Krabbel
21. Jan 2009 22:57
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: 4. Uebung
Antworten: 42
Zugriffe: 1582

Re: 4. Uebung

So funktionierts auch:
(double)std::floor(N)
als Exponent in der Lafortune-Auswertung.
von Krabbel
18. Jan 2009 18:07
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: 4. Uebung
Antworten: 42
Zugriffe: 1582

Re: 4. Uebung

neu kommt dazu: du berechnest einen (völlig wahlfreien) reflektionsvektor, triffst mit dem irgendwo, berechnest die farbe, verrechnest den mit dem material des ursprünglichen auftreffpunkts und addierst den zur farbe dazu. Danke erstmal. Aber wo bekomme ich den Wert Kr her, der mir den Reflektionsg...
von Krabbel
15. Jan 2009 14:38
Forum: Graphische Datenverarbeitung 1
Thema: 4. Uebung
Antworten: 42
Zugriffe: 1582

Re: 4. Uebung

Die Anzahl der bins müsste durch nx bzw. ny gegeben sein und pro bin wird dann eine Stichprobe genommen. Hab aber auch noch zwei Fragen: 1) Wieso ist das samp-array 2*nx*ny groß, obwohl ich pro bin nur einen float brauche? 2) Was genau soll denn get_next_sample machen? 1) Weil Du einen (x und y)-We...

Zur erweiterten Suche