Die Suche ergab 11 Treffer

von dgb
14. Dez 2010 19:12
Forum: Archiv
Thema: Zuordnung der Punkte im WEBREG
Antworten: 2
Zugriffe: 568

Re: Zuordnung der Punkte im WEBREG

nein, und da wird's auch keine Ausnahmen geben.

[Ich hatte mir die Info gespart, weil ich dachte, dass das eh klar ist (es steht zB. auch in den Regelungen zur Übung auf der Homepage, wenn ich nicht irre....)].
von dgb
14. Dez 2010 14:05
Forum: Archiv
Thema: Zuordnung der Punkte im WEBREG
Antworten: 2
Zugriffe: 568

Zuordnung der Punkte im WEBREG

Hallo! Kurz zur Info, die meisten werden es auch so schon erkannt haben: Die Zuordnung im Webreg ist so: 1 Übungsblatt 2 (da Übungsblatt 1 ja nicht korrigiert wurde) 2 Übungsblatt 3 3 P1 (vom 3. Übungsblatt) 4 Übungsblatt 4 5 P2 (vom 4. Übungsblatt) 6 Übungsblatt 5 7 Übungsblatt 6 8 P3 (vom 6. Übung...
von dgb
7. Dez 2010 14:09
Forum: Archiv
Thema: Hinweis: Übung 6, A1.b) und d)
Antworten: 0
Zugriffe: 429

Hinweis: Übung 6, A1.b) und d)

Ein Hinweis: Ü6, A1, bei b) und d) soll jeweils begründet werden, welche Positionen qualitativ angefahren werden, d.h. in welchen Dimensionen linear bewegt werden kann und um welche Achsen orientiert werden kann (ganz einfach!). Es ist keine Menge von möglichen Positionen o.ä. in expliziter, mathema...
von dgb
10. Jun 2010 10:47
Forum: Archiv
Thema: ACHTUNG: Übungsblatt 8: Abgabe bereits am Mittwoch!!
Antworten: 0
Zugriffe: 380

ACHTUNG: Übungsblatt 8: Abgabe bereits am Mittwoch!!

siehe Betreff. Die Programmieraufgabe hat aber den normalen Abgabetermin: Freitag. Diese Unregelmäßigkeiten hängen mit der Austragung des diesjährigen RooCup zusammen, wir bitten um Verständnis. (Die Abgabefristen stehen auch so im bereits online gestellten Übungsblatt8; ich möchte nur sichergehen, ...
von dgb
19. Mai 2010 17:23
Forum: Archiv
Thema: Planetengetriebe
Antworten: 1
Zugriffe: 659

Re: Planetengetriebe

Die Sache ist wirklich nicht sehr intuitiv. Versuch es dir mal so vorzustellen: Da uns für Aufgabe c) und e) nur die linearen (relativen) Geschwindigkeiten interessieren, könnten man (gedacht) Hohlrad, Planetenträger und Sonnernradzahnkranz auftrennen und in die Länge ziehen (und sogar nach +/- Unen...
von dgb
9. Nov 2009 18:54
Forum: Archiv
Thema: Übung 4 P2
Antworten: 5
Zugriffe: 437

Re: Übung 4 P2

Hallo! Der Wert q_i ist die Stellung eines Gelenks relativ zur Nulllage. Die DH-Parameter bestehen i.Allg. aus einem konstanten und einem variablen Anteil, zB falls das Erste Gelenk ein Drehgelenk ist, gilt: theta_1 = q_1 (var.) + pi/2 (const.) D.h. in Nullage (q_i=0) muss um pi/2 um die z0-Achse ge...
von dgb
29. Okt 2009 22:10
Forum: Archiv
Thema: Wichtige Bemerkungen zur Bearbeitung der Hausaufaben
Antworten: 0
Zugriffe: 315

Wichtige Bemerkungen zur Bearbeitung der Hausaufaben

Hallo! Ich möchte in diesem Thread immer einige Dinge schreiben, die uns bei der Korrektur aufgefallen sind, bitte schaut hier ab und zu mal rein! Das hilft euch bei der Bearbeitung und uns beim korrigieren... Es geht los: 0.) Erster Hinweis: Bitte sagt allen Rob1-Teilnehmern, die Ihr kennt, dass si...
von dgb
28. Okt 2009 15:01
Forum: Archiv
Thema: 3. Übung A3
Antworten: 10
Zugriffe: 668

Re: 3. Übung A3

Hallo! Es wird stets ein "rechtshändiges" System verwendet, d.h. die Reihenfolge der die Ebene aufspannenden Achsen ist entscheidend. Anschaulich in Deinem Beispiel: (Rechte-Hand-Regel) z i-1 in Richtung des Daumens, z i in Richtung des Zeigefingers und die dadurch definierte Normale in Richtung des...
von dgb
27. Okt 2009 16:49
Forum: Archiv
Thema: Übung 2
Antworten: 1
Zugriffe: 333

Re: Übung 2

Hi! Es ist in der Tat unüblich (aus Gründen wie Übersichtlichkeit und Einfachheit). Es schadet aber natürlich nicht zu schreiben "alle Längen in m" und dergleichen. Insbesondere wenn keine SI-Einheiten verwendet werden (im Falle einer Länge also NICHT Meter), sollte die Einheit unbedingt angegeben w...
von dgb
25. Okt 2006 19:32
Forum: Archiv
Thema: subi?
Antworten: 8
Zugriffe: 2210

Also nochmal zur Klärung: Der Befehl sub ist wohl imstande, sowohl in der Form mit 3 Registern, als auch mit 2 Registern plus immediate-Wert umzugehen. Hardwaremäßig wird das sicherlich mit einem abgewandelten addi durchgeführt schätze ich, aber das heißt: add $t0, $t0, 1 addi $t0, $t0, 1 add $t0, $...
von dgb
6. Jul 2004 00:30
Forum: Studienorganisation
Thema: bestandenes Vordiplom --?--> Bachelor
Antworten: 3
Zugriffe: 2052

bestandenes Vordiplom --?--> Bachelor

Angenommen ich werde im Herbst mein Vordiplom fertig haben, was genau benötige ich um einen (neuen) BSc-Abschluss zu erreichen? Nach der Implikations-Tabelle sehe ich da zunächst eine Lücke bei Mathe III/b. Müsste ich das dann nachholen, oder bekommt man das vielleicht auch mit NumAlg automatisch? W...

Zur erweiterten Suche