Die Suche ergab 131 Treffer

von MuldeR
23. Jul 2011 23:20
Forum: Archiv
Thema: Unterschied Systemtest <-> Akzeptanztest
Antworten: 1
Zugriffe: 1189

Re: Unterschied Systemtest <-> Akzeptanztest

Laut Skript: Akzeptanztest (Abnahmetest): * Es handelt sich um eine spezielle Form des Systemtests * der Kunde ist mit einbezogen bzw. führt den Test durch * der Test findet beim Kunden, aber in Testumgebung statt (Test in Produktionsumgebung zu gefährlich) Ein "normaler" Systemtest wird üblicherwei...
von MuldeR
23. Jul 2011 19:01
Forum: Archiv
Thema: Randwerte und Grenzwerte
Antworten: 4
Zugriffe: 998

Re: Randwerte und Grenzwerte

Ich bin immer noch verwirrt. Warum ist die -0.04 z.B. nicht erlaubt, wenn man das als -0.0 = 0 nach dem abrunden darstellen kann... Meiner Meinung nach müssen die Äquivalenzklassen so ]-inf; - 0.05] [-0.04; + inf[ dargestellt werden... Ich denke für die Aufstellung der zulässigen bzw. unzulässigen ...
von MuldeR
23. Jul 2011 17:44
Forum: Archiv
Thema: Randwerte und Grenzwerte
Antworten: 4
Zugriffe: 998

Re: Randwerte und Grenzwerte

Laut Aufgabenstellung sind für "klausurpunkte" alle positiven Werte einschließlich der 0 erlaubt. Also hast du zunächst einmal als nicht-gültigen (negativ) Bereich ]-undendlich , 0.0[ und als gültigen (positiven) Bereich [0.0 , +unendlich[ . Ich denke "normalerweise" würdest du für die Grenzwertanal...
von MuldeR
23. Jul 2011 16:36
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Zyklomatische Komplexitaet!!!
Antworten: 1
Zugriffe: 623

Re: Zyklomatische Komplexitaet!!!

Also mein "SE2_Blatt4-Graph.png" hat 11 Kanten und 9 Knoten. Waren da vllt zwischenzeitlich unterschiedliche Versionen online?

(Kam ja bei den Musterlösungen doch des öfteren vor, dass die nachträglich abgeändert/korrigiert wurden)
von MuldeR
22. Jul 2011 19:03
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Variablenspanne
Antworten: 2
Zugriffe: 923

Re: Variablenspanne

24 ist anscheinend einfach die Anzahl der Zahlen die du auf addierst. Also die Gesamtzahl der einzelnen "Spannen".

Allerdings müsste es nach meiner Zählung 25 sein ;-)
von MuldeR
22. Jul 2011 17:58
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: U7 1b) Fehler!!!
Antworten: 2
Zugriffe: 575

Re: U7 1b) Fehler!!!

Ich denke das passt so, wie es in der MuLö steht. Die innere Schleife wird für colMax=2 zwei mal durchlaufen. Beim ersten Durchlauf wird zunächst 2 addiert. Damit gilt "(sum > maxSum) == false" für maxSum=2. Beim zweiten Durchlauf wird dann die 1 addiert und es gilt "(sum > maxSum) == true". (Achtun...
von MuldeR
22. Jul 2011 17:10
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Atormare Bedingungsüberdeckung
Antworten: 8
Zugriffe: 1612

Re: Atormare Bedingungsüberdeckung

Wenn ich mich richtig erinnere, sollte der letzte Testfall sum>maxSum auf false überprüfen, was vorher nicht behandelt wurde. Ich denke das ist durch den Testfall "matrixSum(1, 2, 2)" bereits abgedeckt, da man dort die innere Schleife 2x durchläuft und an dem IF einmal mit "(sum > maxSum) == false"...
von MuldeR
22. Jul 2011 16:21
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Übung 7, Aufgabe 2b
Antworten: 2
Zugriffe: 541

Re: Übung 7, Aufgabe 2b

Ah okay, dann bin ich ja beruhigt.
von MuldeR
22. Jul 2011 16:16
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Frage zur Korrektur von Übung 7
Antworten: 6
Zugriffe: 1017

Re: Frage zur Korrektur von Übung 7

wirklich alle diese 13 Testfälle durchführen? Genau - sofern es über entsp. Testfälle möglich ist, muss es voll kombinatorisch durgetestet werden (entsp. deiner Auflistung). Ich hätte noch zusätzlich den Testfall Assert.assertEquals(7, ex7.matrixSum(2, 2, 8)) hinzugefügt. Dass muss ich überprüfen -...
von MuldeR
22. Jul 2011 13:27
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Frage zur Korrektur von Übung 7
Antworten: 6
Zugriffe: 1017

Re: Frage zur Korrektur von Übung 7

Könnte das bitte noch beantwortet werden?
von MuldeR
22. Jul 2011 13:26
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Übung 7, Aufgabe 2b
Antworten: 2
Zugriffe: 541

Übung 7, Aufgabe 2b

Hallo. Laut Korrektur soll der Testfall "littleGauss(1,1)" bei der 2b (all c-uses) überflüssig sein. Ich denke aber diesen Fall benötigt man, um den Datenfluss d(r) in 03 nach c(r) in 15 zu testen. Ebenso wie von d(r) in 03 nach c(r) in 11. Die anderen beiden Testfälle aus der Musterlösung decken da...
von MuldeR
22. Jul 2011 01:04
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Fragen zu Anomalien
Antworten: 7
Zugriffe: 1227

Re: Fragen zu Anomalien

Also ich würde sagen, dass das nicht betrachten von Zyklen in dem Fall bedeutet, dass wir den Pfad "3-2-3" und nicht etwa "3-2-3-2-3..." betrachten. Und ich würde sagen, dass Fall zwei "stark" ist, da mit "3-2-3" ein Pfad für eine Anomalie existiert. Und es keinen alternativen "3-(...)-3" Pfad mit e...
von MuldeR
21. Jul 2011 22:02
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Pairwise-Methode
Antworten: 2
Zugriffe: 725

Re: Pairwise-Methode

Ich denke es gibt da keine festen Kombinationen/Positionen, die immer passen. Wichtig ist, dass alle möglichen Paare in mindestens einem Testfall vorkommen und dass man die Gesamtzahl der Testfälle minimiert. Wenn du z.B. 3 (abhängige) Parameter mit je drei "positiv" Werten hast, dann müsstest du no...
von MuldeR
21. Jul 2011 21:43
Forum: Software Engineering - Wartung und Qualitätssicherung
Thema: Fragen zu Anomalien
Antworten: 7
Zugriffe: 1227

Re: Fragen zu Anomalien

Die Definition (stark) besagt ja, dass es einen Pfad zwischen n mit d(v) und n' mit d(v) existieren muss (ich sehe nicht, dass da n ungleich n' gelten muss) und dass es keinen alternativen Pfad von n nach n' gibt, auf dem v zwischendurch noch einmal gelesen oder undefiniert wird. In deinem Beispiel ...

Zur erweiterten Suche