Hessian Israel Partnership Accelerator (HIPA)

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.

Antwort erstellen

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, demit du nachträglich Updates zu deinem Post hinzufügen kannst.

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Hessian Israel Partnership Accelerator (HIPA)

Hessian Israel Partnership Accelerator (HIPA)

von Fraunhofer SIT BB » 8. Sep 2017 11:26

Das Fraunhofer SIT und die Hebrew University of Jerusalem bieten im kommenden Semester erstmals ein studentisches Austauschprogramm mit Israel an. Deutsche Masterstudierende mit Schwerpunkt Cybersicherheit bilden zusammen mit israelischen Studierenden gemischte Teams, die spannende Projektvorhaben umsetzen, unternehmerische Kompetenzen und berufliche Netzwerke ausbauen.

Start ist Ende Oktober mit einer Woche Technik- und Entrepreneurship-Training in Israel. Nach einer Projektphase schließt sich Anfang Januar eine Woche Technology Training in Darmstadt an, das in einer Konferenzteilnahme in Berlin gipfelt. Reise und Unterkunft sind für die Teilnehmer frei.

Weitere Infos dazu finden Sie im Anhang oder im Internet unter www.cybertech.fraunhofer.de

Kontakt: hipa@sit.fraunhofer.de
Dateianhänge
HIPA-2017_Flyer-Students.pdf
(1.54 MiB) 34-mal heruntergeladen

Nach oben