Studentische Hilfskraft (HiWi) im Bereich Programmierung in C++

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.

Antwort erstellen

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, demit du nachträglich Updates zu deinem Post hinzufügen kannst.

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Studentische Hilfskraft (HiWi) im Bereich Programmierung in C++

Studentische Hilfskraft (HiWi) im Bereich Programmierung in C++

von Gottschalg » 30. Aug 2019 09:17

Das Fachgebiet für Physikalische Geodäsie und Satellitengeodäsie (PSGD) bietet eine Tätigkeit als Studentische Hilfskraft (HiWi) im Bereich Programmierung in C++ auf einem Mikrocontroller (für ein Fusionsfilter zur Fahrdynamikzustandsschätzung zur Anwendung im hochautomatisierten Fahren) an.

Ihre Tätigkeit umfasst hierbei:
• Programmierung und Debugging von C++-Code für einen Mikrocontroller mit ARM-Prozessor
• Analyse von C++-Code zur Performance-Optimierung für vorhandene Mikrocontroller-Hardware
• Durchführung von Tests zur Überprüfung der Echtzeitfähigkeit des C++-Codes.
• Durchführung von Tests zur Überprüfung der Berechnungsergebnisse des C++-Codes.

Ihr Profil:
• Sie sind an der TU Darmstadt eingeschrieben, technisch-naturwissenschaftlicher Studiengang.
• Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Programmierung mit C++.
• Sie haben Interesse sich in neue Themen einzuarbeiten, insbesondere aus dem Themenbereich GNSS, Navigation zur Anwendung im automatisierten Fahren.
• Sie arbeiten selbständig, strukturiert, mit hohem Engagement.

Wir bieten:
• Interessante Tätigkeit.
• Arbeitsort ist auf der Lichtwiese, Gebäude L5|01. (Über Remote Desktop Zugriff kann aufgrund der aktuellen Situation auch mobil gearbeitet werden.)
• Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten, die Tätigkeit kann sofort aufgenommen werden.
• Auch in Bezug auf den Arbeitsumfang besteht Flexibilität, ab ca. 20h/Monat, mehr ist möglich.
• Die HiWi-Vergütung ist 10€ pro Stunde.

Bitte senden Sie eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung per Mail an:
gottschalg (at) psg.tu-darmstadt.de

Nach oben